Donnerstag, 29. April 2010

Es grünt so grün....

Was ein Frühlingssonnenwetter!
Also raus aus den Schulklamotten, rein in die Gartenklamotten.
Ach in bin total verliebt in meine lang ersehnte Gartenschürze, 
die eigentlich genausogut als Rock durchgeht, oder?
Den grünen Schwedenstoff hatte ich schon länger dafür reserviert und als ich bei Beate und Tinimi dann das "Wickeldingsbums" entdeckt habe, wusste ich dass die Zeit gekommen ist.
Von Tinimi habe ich den Grundschnitt genommen und dann aber noch ein paar Veränderungen eingebaut. Bis sie richtig saß musste ich 4! Abnäher rein machen. Dazu kam dann noch die Variante mit der abnembaren Schürzentasche. Der Stoff dafür lag schon so lang eim Schrank und ich hatte schon aufgegeben, dafür Verwendung zu finden, aber siehe da...idealer Stoff  um's Gartenschürzchen aufzupimpen.
Aufgepimpt ist auch das Schräg/Wickelband. Endlich kam mal ein anderer Dekostich von meinem Maschinchen zu Einsatz.
Als Accessoire jetzt noch Beates Lilliput Gartentasche dazu und mein Gartenoutfit ist perfekt....Freufreu

Kommentare:

  1. *g* Der Stoff kommt mir bekannt vor. Ich konnte an dem Blauen davon nicht vorbeigehen... ;-) (und dabei wollte ich doch nur einen ganz anderen. Ja,ja...)
    Sehr schöne Idee! Gefällt mir.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ahaaaa! Super, du liebe Gartenfee... ach, ich bewundere deine Kleidernähkünste!! Die Wickelschürze hab ich mir auch schon abgespeichert... ebenso wie's Gärtnertaschen-eBook... tja, abgespeichert ist halt noch nicht genäht. Dafür häkel ich gerade mal wieder Mützen, die kein Mensch braucht, schon gar nicht bei DEN Temperaturen. Seufz. Jetzt aber schnell an die Korrekturen... Und dir viel Freude im Garten - gell immer schön in Pose zu den Blümchen stellen ;-))))

    AntwortenLöschen
  3. Wow!Einfach wunderschööön!
    Da macht das Gärtnern noch mehr Spaß:-)

    gglg von mir

    AntwortenLöschen
  4. noch ein gute-laune-schürzchen! :)))

    liebe grüße und ein schönes wochenende!
    nic

    AntwortenLöschen